menu
arrow_back

Cloud CDN

—/10

Checkpoints

arrow_forward

Create and populate a Cloud Storage bucket

Create the HTTP Load Balancer with Cloud CDN

Cloud CDN

40 Minuten 7 Guthabenpunkte

GSP217

Google Cloud-Labs zum selbstbestimmten Lernen

Überblick

In diesem Lab konfigurieren Sie Google Cloud CDN (Content Delivery Network) für einen Back-End-Bucket und prüfen das Caching eines Bildes. Cloud CDN verwendet die global verteilten Edge Points of Presence von Google, um Inhalte mit HTTP(S)-Load-Balancing in der Nähe der Nutzer im Cache zu speichern. Durch das Caching von Inhalten am Rand des Google-Netzwerks werden Inhalte schneller für Nutzer bereitgestellt und gleichzeitig die Bereitstellungskosten gesenkt.

Eine aktuelle Liste der Google Cloud CDN-Cache-Standorte finden Sie in der Dokumentation unter folgendem Link: https://cloud.google.com/cdn/docs/locations

Ziele

Aufgaben in diesem Lab:

  • Cloud Storage-Bucket erstellen und befüllen

  • HTTP-Load-Balancer mit Cloud CDN erstellen

  • Caching des Bucket-Inhalts prüfen

Wenn Sie sich in Qwiklabs anmelden, erhalten Sie Zugriff auf den Rest des Labs – und mehr!

  • Sie erhalten vorübergehenden Zugriff auf Google Cloud Console.
  • Mehr als 200 Labs für Einsteiger und Experten.
  • In kurze Sinneinheiten eingeteilt, damit Sie in Ihrem eigenen Tempo lernen können.
Beitreten, um dieses Lab zu starten