menu
arrow_back

Cloud Functions: Qwik Start – Befehlszeile

—/100

Checkpoints

arrow_forward

Create a cloud storage bucket

Deploy the function

Cloud Functions: Qwik Start – Befehlszeile

30 Minuten 1 Guthabenpunkt

GSP080

Google Cloud-Labs zum selbstbestimmten Lernen

Übersicht

Google Cloud Functions ist eine serverlose Ausführungsumgebung zum Erstellen und Verbinden von Clouddiensten. Mit Cloud Functions schreiben Sie einfache Funktionen, die einem einzigen Zweck dienen und an Ereignisse gebunden sind, die von Ihrer Cloudinfrastruktur und Ihren Diensten ausgegeben werden. Eine Cloud Functions-Funktion wird ausgelöst, wenn ein überwachtes Ereignis initiiert wird. Ihr Code wird in einer vollständig verwalteten Umgebung ausgeführt. Sie müssen keine Infrastruktur bereitstellen und sich auch nicht um die Verwaltung von Servern kümmern.

In Google Cloud Functions können Funktionen in Node.js, Python und Go geschrieben sein. Außerdem werden sie in sprachspezifischen Laufzeiten ausgeführt. Sie können Cloud Functions-Funktionen in jeder standardmäßigen Node.js-Laufzeit ausführen. Das sorgt für Portabilität und vereinfacht lokales Testen.

Wenn Sie sich in Qwiklabs anmelden, erhalten Sie Zugriff auf den Rest des Labs – und mehr!

  • Sie erhalten vorübergehenden Zugriff auf Google Cloud Console.
  • Mehr als 200 Labs für Einsteiger und Experten.
  • In kurze Sinneinheiten eingeteilt, damit Sie in Ihrem eigenen Tempo lernen können.
Beitreten, um dieses Lab zu starten